Viele von uns benutzen täglich Laptops. Aber es scheint, dass einige Laptops einige kleinere Probleme mit Windows 10 haben. Einige Benutzer berichteten, dass sie den Asus ACPI Treiber Windows 10 erhalten, der Fehler auf ihren Windows 10-Geräten enthält. Also lassen Sie uns sehen, ob wir dieses Problem irgendwie beheben können.

Asus ACPI-Treiberfehler treten normalerweise beim Start von Windows 10 auf, und das ist kein ernsthaftes Problem. Es ist sicherlich ärgerlich, denn es wird jedes Mal angezeigt, wenn Sie Windows 10 starten. Es wird berichtet, dass dieses Problem Asus-Laptops betrifft. Wenn du dieses Problem auf deinem Laptop hast, solltest du dir eine unserer Lösungen unten ansehen.

Was tun, wenn Ihr Asus ACPI-Treiber fehlt?

Lösung 1: Deinstallieren Sie den Asus Hotkey Service.

Der Asus Hotkey Service ist eine einfache Software, mit der Sie die Fn-Tasten verwenden können, um Helligkeit, Lautstärke usw. auf Ihrem Laptop einzustellen. Es ist ein nützliches Werkzeug, aber es ist nicht notwendig für Ihren Laptop.

Laut Anwendern ist der Asus Hotkey Service die Hauptursache für den fehlenden Fehler des Asus ACPI-Treibers. Um den Fehler zu beheben, wird daher empfohlen, ihn zu deinstallieren. Um diese Software zu deinstallieren, folgen Sie diesen Anweisungen:

1. Klicken Sie auf das Benachrichtigungssymbol in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms.
2. Klicken Sie anschließend auf Einstellungen und gehen Sie zu Alle Einstellungen.
3. Klicken Sie auf System und gehen Sie zu Apps & Features.
4 Wenn Sie Apps & Features öffnen, müssen Sie möglicherweise warten, bis die Liste geladen ist.
5. Suchen Sie den Asus Hotkey Service in der Liste und klicken Sie auf, um ihn zu deinstallieren.
6. Sobald der Asus Hotkey Service deinstalliert ist, starten Sie Ihren Computer neu.

Dieser Fehler sollte jetzt behoben werden, und Sie werden keine fehlende Meldung des Asus ACPI-Treibers erhalten. Das bedeutet natürlich, dass Sie den Asus Hotkey Service und seine Hotkeys nicht mehr verwenden können.

Wenn Sie diese Software weiterhin verwenden und den Fehler beheben möchten, empfehlen wir Ihnen, die Asus Hotkey Service Version für Windows 8 von hier herunterzuladen. Entfernen Sie einfach die aktuelle Version, wie wir es Ihnen gezeigt haben und installieren Sie die Version V1.48 über den obigen Link.

Lösung 2: Aktualisieren Sie Ihre Treiber.

Wenn Sie den Asus Hotkey-Service nicht entfernen möchten, können Sie versuchen, Ihre Treiber zu aktualisieren. Veraltete Treiberversionen können diese Warnung auslösen, da Windows 10 den Treiber nicht erkennt.

Um dieses Problem zu beheben, können Sie einfach die neueste ACPI-Treiber-Version herunterladen. Verwenden Sie den Gerätemanager von Windows 10, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ACPI-Treiber und wählen Sie die Aktualisierungsoption. Sie können auch eine spezielle Treiber-Update-Software verwenden, um die Arbeit zu erledigen.

Der TweakBit Driver Updater ist offiziell von Norton und Microsoft zugelassen. Das bedeutet, dass es zu 100% sicher in der Anwendung ist. Die Software erkennt automatisch Treiber, scannt Ihren Computer auf fehlerhafte, fehlende oder veraltete Treiber und installiert dann die beste Treiberversion aus der 300.000 offiziellen Treiberversionsliste.